Wir gehen LIVE mit der Stiftung Lesen aus Mainz

Set, Kamera, Licht, Bild und Action!

Zum perfekten Livestream gehört deutlich mehr als nur eine Online-Ausstrahlung: Im Vorfeld haben wir eine individuelle Landingpage für unseren Kunden entwickelt, anhand derer wir das Teilnehmermanagement verwalten. Dabei stehen wir in engem Kontakt mit unseren Kunden, den wir regelmäßig über die aktuellen Teilnehmerzahlen informieren. Auch das Set in unserem schönen WackerLoft gestalten wir für jede Veranstaltung individuell, von Matschküche und Insektenhotel bis zu Pipi Langstrumpf Bildern ist hier alles geboten.

Während des Livestreams ist unsere Regie fleißig: Ein Kamerawechsel von Stativkamera auf PTZ-Kamera, die spannende Einblicke aus der Vogelperspektive über die Schulter der Rednerinnen gibt, meistert sie mühelos. Die spannenden Themen sind auch für uns immer wieder sehr lehrreich. Einige Kollegen haben bereits eigene Kinder und können sich viele hilfreiche Tipps zum Thema Leseförderung und brandheiße Buchtipps einholen.

Wir freuen uns bereits auf den nächsten Livestream mit der Stiftung Lesen, diesmal zum Thema „Erzähl doch mal! Vorlesen mit Büchern und Apps ohne Text.“

Vorheriger Beitrag
Hier wird nichts weniger als Zukunft hergestellt!
Nächster Beitrag
Ein typisches Beispiel
Menü