„Learning from the past to protect the future“

Unter diesem Motto veranstaltete die Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule am 27.01.2022, dem offiziellen Holocaust Gedenktag, unter der Schirmherrschaft von Ober-Ramstadt einen Livestream um den Opfern des Holocaust zu Gedenken.

Der Stream wurde von Schülern musikalisch eingeleitet und begleitet.

Die Schüler der GCLS, Bürgermeister Werner Schuchmann, die evangelische Freikirche und auch Überlebende, so wie deren Angehörige kamen zu Wort.

Die gesamte Technik des Livestreams wurde von Bauer und Guse GmbH gestellt, natürlich kostenlos, um solch ein wichtiges Thema zu unterstützen.

Wir sind sehr froh und dankbar Teil dieser Veranstaltung gewesen zu sein, um allen Betroffenen zu Gedenken und auf dieses wichtige Thema weiterhin aufmerksam zu machen.

HOLOCAUSTGEDENKTAG DER STADT OBER-RAMSTADT 2022 – YouTube

Vorheriger Beitrag
Hessisches IT-Unternehmen auf der SMART City World Expo 2021 in Barcelona
Nächster Beitrag
Exemplarisches Beispiel für hochwertiges Webdesign
Menü